Die Gebrüder

Die Gebrüder Elwert Spirituosenmanufaktur wurde im Jahr 2013 von Christoph und Philipp Elwert gegründet. Bereits Vater und Mutter, Apotheker in dritter Generation, entwickelten im heimischen Laboratorium nach einem alten Rezept einen Magenbitter namens „Böhmenkircher Lebenselixier“.

Die Handwerkskunst des Apothekers aus Kräutern und Wurzeln heilende Mixturen herzustellen, wurde den beiden Brüdern somit schon früh in die Wiege gelegt. Während Philipp Pharmazie studierte und die elterliche Apotheke übernahm, studierte Christoph Betriebswirtschaftslehre. Diese doch recht unterschiedliche berufliche Ausrichtung, führte die beiden Brüder schlussendlich jedoch wieder zusammen.

Grundstein für ihre Idee war der vom Vater entwickelte Magenbitter, welcher sich bereits größter Beliebtheit erfreute und nur einer  neuen Vermarktung bedurfte. Innerhalb eines Jahres wurde aus dem Böhmenkircher Lebenselixier das Kräuterelixier „GYLD“, welches man schon bald in ganz Deutschland erwerben konnte. In der Zwischenzeit wurde das Portfolio um den Pfefferminzlikör „Weisser Pfeffer“ und den Dry Gin „Goldberner“ erweitert. So unterschiedlich wie alle Produkte sind, vereinen sie doch die Wirkung und das moderne Design im traditionellen Flakon der Apothekerflasche.